Artist statement – deutsch-

“Farbe ist eine Kraft, die die Seele direkt beeinflusst”
(Wassily Kandinsky)

Meine Inspiration sind die Farben

Farbe ist meine Inspiration, Acryl ist mein Werkzeug. In meiner Arbeit dreht sich alles um Farbe.
Ich arbeite schnell und intuitiv. In meinen meist abstrakt-expressiven Werken suche ich Energie und Harmonie, Aufregung und Ruhe, Entschlossenheit und Leichtigkeit. Ich möchte eine Atmosphäre schaffen, die den Betrachter mit einer starken und meist heiteren Note nährt und inspiriert und eine gute und kraftvolle Energie überträgt. Es geht mir um Farbe, Freude und Energie.
Ich interessiere mich für die Mehrdeutigkeit, für die Offenheit eines Bildes. Dem Betrachter möchte ich die Freiheit geben, Neues zu entdecken, das Bild immer wieder anzuschauen und neu zu interpretieren. Die Sinnlichkeit der Farben fasziniert mich. Sinnlichkeit und Freiheit sind für mich und meine Arbeit wichtig.

In einer Phase meines Lebens wurde die Malerei für mich eine dringende Notwendigkeit. Ich musste eine komplementäre Welt zu meinem damaligen Beruf als Beraterin in der Industrie schaffen. Farbe auf die Leinwand zu bringen wurde zu einem Akt der Freiheit, Zärtlichkeit und des emotionalen Überlebens.
Als Reisende, und ich fühle mich besonders von Wüsten angezogen. Mich fasziniert das Unkultivierte an der Wüste, das “einfach so zu sein, wie sie ist”. Sie gibt nicht vor, etwas anderes zu sein oder etwas Nützliches zu sein. Sie ist wild, hässlich, schön, langweilig, beruhigend – einfach sie selbst. Das ist etwas, was ich an der Malerei liebe – was geschieht, geschieht, und das ist gut so, es ist ein Wert an sich.

“Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele.”
(Pablo Picasso)

Über

Die gebürtige Deutsche Malerin Gerrit Oppelland-Hampel lebt mit ihrem Ehemann Peter und ihrer Katze Prinzessin Miez in Deutschland und Spanien. Gerrit Oppelland-Hampel ist eine Künstlerin mit über 20 Jahren Erfahrung. Die ehemalige Unternehmensberaterin ist bekannt für ihre farbenfrohen und lebendigen Acrylbilder im Stil des abstrakten Expressionismus. Ihre Werke sind in Deutschland, Spanien und den USA ausgestellt. Ihre Arbeiten sind in der Gallery van Gerstel, Marbella, Saphira &Ventura, New York City und bei Saatchi Art sowie in ihrem Atelier in Bonn und Marbella zu sehen. Gemeinsam mit ihrem Mann hat sie viele exotische Orte bereist, darunter Ladakh, die Seidenstraße, Namibia, Grönland, Westchina und Bhutan, eine Quelle der Inspiration für ihre Gemälde.

I would love to hear what you think!

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.